Chirotherapie in Marbach

Die Chirotherapie ist eine Diagnose- und Therapiemaßnahme am Bewegungsapparat – vor allem der Wirbelsäule-, mit der Funktionsstörungen ermittelt und manuell behandelt werden.

Die Chirotherapie ist eine erfolgsversprechende Therapie bei
  • Schmerzen, z.B. Kopfschmerzen, Migräne, Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Atemstörungen
  • Fehlhaltungen
  • Verletzungen, auch im Sport
  • Bestimmte internistische Krankheitsbilder, z.B. Thoraxschmerzen mit unklarer Ursache

Wie arbeite ich?

Ich arbeite mit der sanften Methode nach Dr. Karl Sell. So können die Wirbelgelenke freigesetzt werden, was zu einer Schmerzlinderung oder Schmerzfreiheit führen kann.

Die Beseitigungen von Blockaden der Wirbelgelenke können sich auf den gesamten Bewegungsapparat sowie auf zahlreiche Organfunktionen positiv auswirken. Die häufigsten Blockierungen betreffen
  • Das Atlasgelenk (Atlastherapie)
  • Sämtliche Hals- und Brustwirbelgelenke
  • Das ISG (Iliosakralgelenk)
So können auch chronische, langjährige Funktionsstörungen behoben werden.

weitere Informationen unter www.dgcho.de